Gutscheinbuch für Gourmets & Genießer

Der folgende Geschenktipp wird Sie vielleicht nicht wirklich überraschen, ist aber, obwohl schon lange als Klassiker bekannt, immer noch eine tolle und eher preisgünstige Idee für Genießer und Gourmets. Es handelt sich um die bekannten Schlemmer Gutscheinbücher von gutscheinbuch.de! Mit einem solchen Buch verschenkt man an Liebhaber der Kochkunst nicht nur einmal eine Kleinigkeit, nein, der oder die Beschenkte haben dadurch, dass ein Gutscheinbuch für diverse Regionen zahlreiche Gutscheine enthalten – in der Regel 80 Schlemmergutscheine und mehr – deutlich länger etwas davon.www.gutscheinbuch.de

Bedingung ist lediglich die Gültigkeit der beispielsweise 2 für 1 Essensgutscheine. Die allermeisten Coupons im Gutscheinbuch sind etwa 1 Jahr gültig. Je nach Region und Stadt sind übrigens in einer solchen gebundenen Coupon Sammlung auch erstklassige Sterne-Restaurants dabei. Insgesamt, und das ist für mich ein Grund diese Art von Büchern des öfteren zu verschenken, öffnet sich durch die breite Auswahl an Coupons auch der kulinarische Horizont. Wer kennt denn das nicht: man kennt ein Restaurant oder eine Gaststätte die ein bestimmtes Gericht par excellence zubereitet. Das ist schön und gut, aber es gibt sicher im Umkreis auch noch viele weitere testenswerte Einkehrstuben. Deutschland ist ein Genießerland – zurecht!

Wie läuft ein Restaurantbesuch mit einem Gutscheinbuch ab?

Hat man ein Couponbuch für Gourmets & Genießer verschenkt, stellt sich die Frage, wie ein Restaurantbesuch damit abläuft. Das ist eigentlich denkbar einfach:

  1. beliebiges Restaurant auswählen
  2. Tisch reservieren
  3. vor der Bestellung auf den Einsatz von Gutscheinen hinweisen
  4. Schlemmen & Genießen
  5. bei 2 – 1 Gutscheinen das günstigere Gericht sparen

Wichtig ist also, dass man vor der Bestellung beim Kellner auf den Einsatz eines Schlemmercoupons hinweist. Nur damit ist dann gewährleistet, dass im Kassensystem der Rabatt entsprechend verbucht werden kann. Am einfachsten nimmt man das gesamte Buch mit. Enthalten ist nämlich auch eine Art Kundenkarte mit der man seine „Legitimation“ nachweisen kann.

Fazit zum Gutscheinbuch für Gourmets:

Ein super kleineres und vor allen Dingen günstiges Geschenk (Kostenpunkt circa 17 €), mit dem man den Beschenkten weitere schöne Abende ermöglicht. Optimales Mitbringsel als Alternative etwa zu den Bieren der Welt.